Bequem dabei beim Internet-Marketing-Tag 2018: ein Internetzugang und ein Laptop oder Smartphone genügen.
Foto: stokkete - stock.adobe.com

Digitalisierung

Internet-Marketing-Tag geht online!

Der Internet-Marketing-Tag im Handwerk wechselt ins Netz. Sie können bequem dabei sein – zu Hause, im Betrieb, auf der Baustelle … Smartphone genügt.

Der Internet-Marketing-Tag (IMT) im Handwerk findet erstmalig als Online-Kongress statt, live im Internet: Verteilt über 6 Tage laden die Internet-Marketing-Experten Thomas Issler und Volker Geyer zu 16 Vorträgen mit 25 Experten ein, darunter zahlreiche Best-Practice-Beispiele aus dem Handwerk.

Das Konzept:

Jeweils um 9:00, 12:00 und 18:00 starten einstündige Vorträge live im Internet. Im Anschluss beantworten die Experten Ihre Fragen und stellen sich der Diskussion.

Zur Teilnahme ist lediglich ein Internetzugang und ein Smartphone, Tablet oder PC erforderlich. Wer ein Ticket kauft, kann von jedem Standort aus teilnehmen – von zu Hause, im Büro …

Los geht es am Montag, den 12. November, das Finale ist für Samstag, den 17. November geplant. Im Anschluss an den Kongress stellen die Veranstalter allen Teilnehmern ein Video mit allen 16 Vorträgen zur Verfügung.

Mehr Infos zum Internet-Marketing-Tag und Tickets gibt es hier: svg.to/IMT-2018

Die Themen: Content-Marketing, Blog, Bewertungen, Facebook, Marketing mit Bildern, Kundengewinnung, Beschaffung, Automatisierung, Social Media, Mitarbeitergewinnung, Imagestrategien, Digitalisierung, Online-Recht.

Als Experten und Best-Practice-Beispiele sind unter anderem dabei: Buchautor und Dachdeckermeister Jörg Mosler, Blogger und Fleischermeister Ludger Freese, Fliesenlegermeister Stefan Bohlken, Handwerksmeister und -trainer Udo Herrmann, Bauunternehmerin Heike Eberle, Malermeisterin Heike Schauz und Heizungsbauermeister Benjamin Schaible.

Mehr Infos zum Internet-Marketing-Tag und Tickets gibt es hier: svg.to/IMT-2018

-Anzeige-